Gartentrends für das Jahr 2020

Gartentrends für das Jahr 2020

Wie jedes Jahr kommt auch 2020 mit neuen Trends auf uns zu. Dabei wird der Garten zunehmend als Ort der Erholung und der Entspannung betrachtet. Kleine wirkungsvolle Maßnahmen helfen bei einer Umgestaltung in Richtung Erholungsoase.

Insektenfreundliche Pflanzen und eine pflegeleichte Gestaltung stehen im Mittelpunkt der Gartentrends für das Jahr 2020. Die Menschen wollen ihren Garten endlich wieder genießen und nicht nur bei der Gartenarbeit schwitzen.

Garten als Rückzugsort von Hektik und Stress

Wer die Gartentrends für das neue Jahr 2020 betrachtet, wird schnell feststellen, dass die Zeiten stressiger Gartenarbeit vorbei sind. Immer mehr Menschen besinnen sich darauf, ihre Wohlfühloase einfach nur zu genießen. Deshalb erleben pflegeleichte Pflanzen und Sträucher einen regelrechten Boom. In Zeiten, die von Hektik und Stress geprägt sind, wünschen sich immer mehr Menschen einen Rückzugsort, in dem sie sich wohlfühlen und einfach mal abschalten können. Im Garten gelingt dies in einem selbst gestalteten Ambiente.

Ein weiterer Trend ist die zunehmende Automatisierung im Garten. Diese reduziert den manuellen Pflegeaufwand beträchtlich und sorgt ebenfalls dafür, dass die Gartenbesitzer ihren Garten wirklich genießen können. Besonders beliebt sind Mähroboter und automatische Bewässerungssysteme. In Zeiten von größtmöglicher Vernetzung im Alltag können diese sogar per Smartphone oder Tablet gesteuert werden. Festgelegte Mäh- und Bewässerungszeiten erleichtern den Alltag des Hobbygärtners beträchtlich.

Der Drang nach Selbstversorgung spiegelt sich auch in den Gartentrends für das kommende Jahr wieder. Immer mehr Menschen bauen ihr eigenes Obst und Gemüse an und genießen die eigene Ernte. Kräutergärten und Outdoor-Küchen ergänzen diesen Trend auf wunderbare Weise.

Und auch an die Rettung der Bienen denken die Gartenbesitzer vermehrt. Die Gartentrends zeigen, dass sich bienenfreundliche Pflanzen größter Beliebtheit erfreuen. Die Branche hat enorme Aufklärungsarbeit geleistet, die nun Früchte zu tragen scheint.

Author: Team Regenmeister

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.