PlantNet: Pflanzenerkennung durch Smartphone-App

Die App PlantNet ermöglicht das Erkennen von über 4000 Pflanzenarten. Wann immer man draußen eine unbekannte Pflanze entdeckt, kann die App anhand eines Fotos bei der Bestimmung der Pflanzenart behilflich sein.

Egal ob bei einem Spaziergang durch den Wald oder beim Erkunden des Gartens der Großeltern: Aufgrund der über 40.000 geschätzten Pflanzenarten auf der Welt ist’s wohl eher die Regel, dass man nicht weiß, was eigentlich gerade vor einem blüht. Bzw. welche Art von Pflanze man eigentlich vor sich hat. Das kann Problem heute einfach per Smartphone-App gelöst werden.

In Frankreich wurde die App „PlantNet“ entwickelt, die auch als Shazam für Pflanzen bezeichnet wird. Die Software kann dank einer visuellen Erkennungssoftware Auskunft über jede Art Pflanze geben und so das eigene Wissen rund um die Pflanzenwelt bereichern.  Nach einer einmaligen Registrierung gleicht die App das selbst gemachte Foto der Pflanze mit der Referenzdatenbank ab, in der sich momentan 4100 Pflanzenarten befinden. Dabei können Blumen, Blüten, Früchte aber auch Rinden identifiziert werden.  Ergebnisse und potenzielle Treffer werden nach Wahrscheinlichkeit von oben nach unten sortiert angezeigt. Nach einem kurzen Abgleich der eigenen mit den möglicherweise zutreffenden Arten, kann das Ergebnis bestätigt werden.

Apropos: Qualitativ hochwertige Fotos  werden gewissermaßen ‚on the job‘ mit in die Datenbank aufgenommen. Da die Nutzer-Anzahl und damit auch die Fotos in der Datenbank stetig ansteigen, wird die Möglichkeit einer Erkennung durch die ‚Crowd’a, also die Nutzer, stetig und systemimmanent optimiert. Die App PlantNet ist für iOS als auch für Android kostenlos zum Download verfügbar. Na, Lust bekommen? Iphone-Leute hier entlang: App PlantNet. Androider werden hier fündig: PlanNet für Android.

Bildurheber: loonara / 123RF Standard-Bild

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.