Gartenträume – ein Dutzend Fragen an die kreativsten Garten-Gestalter

Wir präsentieren: Hanne Brennich, eine Kunsthandwerkerin aus dem Allgäu, die für Ihre Glaskunst lebt. Ihre Welt mit Glas beschreibt sie: durchsichtig, facettenreich, glänzend und märchenhaft.

Die ambitionierte Interviewreihe des Magazins Garten-Kayser

Bitte beschreiben Sie kurz Ihre Arbeit und wie Sie sich selbst künstlerisch einordnen.

Antwort: Ich arbeite mit Glas in Fusingtechnik und sehe mich als Kunsthandwerkerin

Gibt es einen konkreten Anlass, der Sie zu Ihrer Leidenschaft geführt hat?

Antwort: Garten und Kunsthandwerk miteinander verbinden

Woher nehmen Sie Ihre Ideen?

Antwort: Aus Farbkombinationen in der Malerei bzw. Kunst, Materialmix neu umsetzen, Inspirationen aus Printmedien

Haben Sie im Rahmen Ihres Schaffens so etwas wie ein Lieblings-Stück?

Antwort: Stauden im Garten, die Perovskia, Glasobjekte mit Motiven von Picasso, meinen selbst gemachten Stuhl aus Pappmaché

Welche Art Kunst bewundern Sie?

Antwort: Alles was mich begeistert. Malerei, Glaskunst, Fotokunst verschiedenster Künstler, Niki de Saint Phalle, Picasso

Mit wem würden Sie gerne einmal zu Abend essen und warum?

Antwort: Wenn es möglich wäre mit Niki de Saint Phalle

Was würden Sie als Ihren Haupt-Charakterzug bezeichnen?

Antwort:kreativ, ungeduldig, anspruchsvoll mit mir, Arbeitstier 

Welches Buch oder welche Bücher haben Ihr Leben am meisten beeinflusst?

Antwort: Bücher über Kunst und Künstler

Was tun Sie, wenn Ihnen mal alles zu viel wird?

Antwort: Auszeit bei, Wellness mit meinem Mann, radeln, wandern, im Garten erholen! Und meiner Stickmaschine zusehen

Welches Laster haben Sie und verzeihen Sie sich gleichermaßen?

Antwort: Ständig arbeiten zu wollen und ständig neue Ideen zu haben

Welches Land oder welche Stadt oder Region möchten Sie in jedem Fall noch einmal sehen?

Antwort: Dänemark

Wann haben Sie zum letzten Mal laut gelacht?

Antwort: Ich/Wir lachen täglich bei der Arbeit und privat!

 

 

Sind Sie auch Garten-Künstler aus Leidenschaft? Dann mailen Sie uns, wenn Sie auch Interesse haben bei “Gartenträume” mitzuwirken. Senden Sie dazu einfach eine eMail an team@garten-kayser.de.
Wir freuen uns auf Sie.